Kleingartenanlage Frommannkaserne Ludwigsburg
 
../whatsnew.htm
 

Industrieschnee:

zum Vergrößern einfach klickenIndustrieschnee entsteht bei besonders hoch belasteter Luft mit Schadstoffen wie Ruß und Staubpartikeln - verstärkt im Ludwigsburger Westen durch hohe Industriedichte und Verkehrsaufkommen -.

Bei Wetterlage mit Hochnebel wird die warme Luft aus den Kaminen und Auspuffrohren mit dem Ruß- und Staubpartikeln an die Außenluft abgegeben.

Die Teilchen steigen zusammen mit dem gasförmigen Wasser in der warmen Abluft nach oben. In der Atmosphäre kühlt sich die Wolke dann ab. Der Wasserdampf kondensiert und gefriert zu Eiskristallen bzw. Schnee. Ruß- und Staubteilchen beschleunigen den Prozess.

Das Resultat:

zum Vergrößern einfach klickenEs schneit ganz leicht. in den Schneeflocken eingewickelt fallen die Rußteilchen wieder zur Erde.

 


nach oben